Blutspenden

Der Saft des Lebens

Blutspende

Samariterinnen und Samariter engagieren sich für die Idee der freiwilligen und unentgeltlichen Blutspende. Sie betrachten das Blutspenden als eine bedeutende und symbolhafte Form persönlichen freiwilligen und uneigennützigen Engagements. Darum unterstützen Samariterinnen und Samariter das Blutspendewesen seit 1951 durch ihre freiwillige Mitarbeit. Sie helfen mit, den Gedanken der freiwilligen und unentgeltlichen Blutspende in der Bevölkerung zu stärken und werben aktiv für das Blutspenden.

Damit das Blutspenden im ganzen Land möglich ist, wirken viele Samaritervereine mit bei Blutspendeaktionen des Blutspendedienstes des Schweizerischen Roten Kreuzes.

Fragen Sie in Ihrem örtlichen Samariterverein an, wann der nächste Blutspende-Event statt findet. Unsere Vereine

 

PS:Die Blutspendeorganisation des Schweizerischen roten Kreuz sucht auch immer neue Stammzellenspender. Denn damit kann bei Eignung einem an Leukämie leidenden Patienten das Leben gerettet werden...